Spuren Zu Hören.Live Zeichnung & Konzert.

Die Zeichnungen von „Spuren Zu Hören“ wurden von Henning Bolte während musikalischer Live Performances erstellt. Sie sind visuelle Manifestationen des Gehörten und haben während ihrer Entstehung den Prozess des aktiven Zuhörers befördert und intensiviert, so der Künstler und Musikjournalist Bolte. In den Jahrzehnten seiner beruflichen Praxis fühlte sich Bolte immer mehr durch das Notieren seiner Eindrücke in Textform von der Wahrnehmung von Konzerten, der Livemusik abgelenkt. Er begann damit, das Gehörte in Zeichnungen festzuhalten – eine Befreiung, die ihm unvorhergesehene und faszinierende Möglichkeiten eröffnete, sich – abseits konkreter Worte – über Bewegung, Rhythmus, Form, Textur und Materialist auszudrücken und so das Abstrakte zu konkretisieren und das Konkrete zu abstrahieren.

Am 17, Oktober wird Henning Bolte die spannenden Klänge der Karlsruher Band Auer Jaelings festhalten!

Auer Jaeling: Jürgen Sihler (Sprache, Schauspiel), Stephan Marc Schneider (Gitarre, Elektronik) und Erich S. Hermann (Keyboards, Elektronik). Jazz, Chanson, Elektronik und zeitgenössische Beats.

Ort: Tandem Art Space, Am Heumarkt 2, Heidelberg

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Enjoy Jazz Festival.

Date

17 Okt 2020
Expired!

Time

16:00 - 19:00

Leave a Reply