Zu einer besonderen Lesung der Mannheimer Schriftstellerin Viola Eigenbrodt laden wir euch in das Atelier des Mannheimer Künstlers Falk Kastell ein. Mit Livemusik, dem High-Society-Getränk „Ginger Rose“, einem Sekt, den es nur an diesem Abend in dieser ungewöhnlichen Werkstatt zu trinken gibt. Viola Eigenbrodt liest aus ihrem unterhaltsamen und humorvollen Merankrimi, dem ersten überhaupt, der in dieser Stadt spielt, spannende und witzige Passagen vor. Sie hat einige Jahre in Meran gelebt und gearbeitet. Ihrer nun zweiten Heimat hat sie im vergangenen Jahr einen Genusskrimi gewidmet, in der sie Land und Leute mit viel Liebe charakterisiert. Ein gerüttelt Maß an Lokalkolorit und viel Insiderwissen fehlen da nicht. Südtiroler Spezialitäten wie Schüttelbrot und Kaminwurzen wurden für dieses Event, in das eine kurze Ansprache der Chefin des Kulturvereins KulturtandemCristina Nan einführt, extra eingeflogen.

Wo ihr euch auch nach Fasching perfekt vergnügen könnt: am 24. Februar um 17 Uhr in S4, Atelier Falk Kastell.

Schreibe einen Kommentar