Adressiert an Frauen mit Fluchterfahrung!
Ein interdisziplinärer Dialog mit Gesichtern und Geschichten der Vergangenheit und Zukunft im Rahmen des Programms „Frauen in Deutschland“.

Bis du zwischen 18 und 28 Jahre alt und hast Interesse gemeinsam mit anderen Frauen an einem Kunst -Projekt teilzunehmen? Wir möchten dich sehr gerne zu unserem einzigartigen Projekt einladen, das Mitte Juni startet:
Mit Theater, dem Bauen von Masken und der gemeinsamen Erarbeitung einer Raum-Installation habt ihr die Möglichkeit, zusammen mit Künstlerinnen Bilder, Theater-Szenen und Rollen zum Thema „I am one of many“ zu entwickeln. Kreativität, Austausch und gemeinsame Gestaltung werden unsere Begleiter sein. Wir wollen euch darin unterstützen, das eigene Potenzial über die Sprachgrenzen hinweg zu entdecken. Mit euerem künstlerischen Beitrag werdet ihr die kulturelle Vielfalt in Heidelberg ein Stück weiter bereichern.

Workshop Leiterinnen:
Marilena Wichert (Mensch! Theater)
Gabi Kaiser (Foto & Installation)
Christina Egerter (Theaterpädagogik)

Projektzeitraum: Mitte Juni bis Ende September (ca 10 einzelne Tagesworkshops)
Die Teilnahme ist kostenlos, die Verpflegung ist vor Ort gesichert, und Kinderbetreuung wird von den Veranstaltern organisiert. Eure Transportkosten werden erstattet. Das Projekt wird im Mehrgenerationenhaus Heidelberg und in der neuen Jurte stattfinden!

Datum: 07.06. 2018
Uhrzeit: 18:00 – 20:00

Dort erwartet euch:
Kennenlernen in der Jurte in lockerer Atmosphäre mit kleinen Snacks und Getränken
Vorstellung des Projektes und des Projektteams
Informationen zur Teilnahme an dem Projekt
Fragen und Antworten

Ort: Mehrgenerationenhaus Heidelberg
Heinrich-Fuchs-Strasse 85
69126 Heidelberg-RohrbachAdressiert an Frauen mit Fluchterfahrung!
Ein interdisziplinärer Dialog mit Gesichtern und Geschichten der Vergangenheit und Zukunft im Rahmen des Programms „Frauen in Deutschland“.

Bis du zwischen 18 und 28 Jahre alt und hast Interesse gemeinsam mit anderen Frauen an einem Kunst -Projekt teilzunehmen? Wir möchten dich sehr gerne zu unserem einzigartigen Projekt einladen, das Mitte Juni startet:
Mit Theater, dem Bauen von Masken und der gemeinsamen Erarbeitung einer Raum-Installation habt ihr die Möglichkeit, zusammen mit Künstlerinnen Bilder, Theater-Szenen und Rollen zum Thema „I am one of many“ zu entwickeln. Kreativität, Austausch und gemeinsame Gestaltung werden unsere Begleiter sein. Wir wollen euch darin unterstützen, das eigene Potenzial über die Sprachgrenzen hinweg zu entdecken. Mit euerem künstlerischen Beitrag werdet ihr die kulturelle Vielfalt in Heidelberg ein Stück weiter bereichern.

Workshop Leiterinnen:
Marilena Wichert (Mensch! Theater)
Gabi Kaiser (Foto & Installation)
Christina Egerter (Theaterpädagogik)

Projektzeitraum: Mitte Juni bis Ende September (ca 10 einzelne Tagesworkshops)
Die Teilnahme ist kostenlos, die Verpflegung ist vor Ort gesichert, und Kinderbetreuung wird von den Veranstaltern organisiert. Eure Transportkosten werden erstattet. Das Projekt wird im Mehrgenerationenhaus Heidelberg und in der neuen Jurte stattfinden!

Datum: 07.06. 2018
Uhrzeit: 18:00 – 20:00

Dort erwartet euch:
Kennenlernen in der Jurte in lockerer Atmosphäre mit kleinen Snacks und Getränken
Vorstellung des Projektes und des Projektteams
Informationen zur Teilnahme an dem Projekt
Fragen und Antworten

Ort: Mehrgenerationenhaus Heidelberg
Heinrich-Fuchs-Strasse 85
69126 Heidelberg-Rohrbach

Über eine persönliche Anmeldung würden wir uns sehr freuen! Ihr könnt aber auch gerne spontan vorbeikommen.
christina.egerter@habito-heidelberg.de
kontakt@kulturtandem.de

Über eine persönliche Anmeldung würden wir uns sehr freuen! Ihr könnt aber auch gerne spontan vorbeikommen.
christina.egerter@habito-heidelberg.de
kontakt@kulturtandem.de

Schreibe einen Kommentar