Künstlergespräch. „Wenn ich einer von vielen bin“ von Gabi Kaiser. 7.12.2018, 18:30 Uhr @WOW Gallery Heidelberg

Künstlergespräch im Rahmen der Ausstellung “WENN ICH EINER VON VIELEN BIN”.

 

 

 

 

 

 

Im Gespräch:
Die Fotografin Gabi Kaiser, der Kunstkritiker Hans Gercke, bis 2006 Direktor des Kunstvereins Heidelberg und der Philosoph Clemens Bellut.

Datum: 7.12.2018, 18:30
Ort: WOW Gallery/Willi Bender, Emil-Maier-Str. 9, 69115 ...

Weiterlesen →

DAS LEBEN WIE EIN TORTENBODEN. Lesung & Klassische Musik. Theater im Romanischen Keller Heidelberg. 1.Dez. 2018

„DAS LEBEN WIE EIN TORTENBODEN“ 

KLASSISCHE MUSIK & NEUE RUMÄNISCHE PROSA ANLÄSSLICH DES 80 JÄHRIGEN JUBILÄUMS DES RUMÄNISCHEN LEKTORATS IN HEIDELBERG UND DER HUNDERTJAHRFEIER DES VEREINTEN RUMÄNIENS

Sieben Schriftstellerinnen und sieben Schriftsteller reflektieren in Erzählungen und Romanauszügen mal mit Witz, mal ganz ernsthaft über Menschen und deren Alltag im heutigen Rumänien. In Zeiten scheinbar grenzenloser Freiheiten und vielfältiger Optionen muss ein Weg ...

Weiterlesen →

WENN ICH EINER VON VIELEN BIN. Kunstinstallation von Gabi Kaiser @ WOW- Gallery/Willi Bender. 17.11.2018

WENN ICH EINER VON VIELEN BIN
GABI KAISER IN DER WOW-GALLERY WILLI BENDER

EINFÜHRUNG VON CLEMENS BELLUT

VERNISSAGE:
17.11.18 UM 18:30 UHR
AUSSTELLUNG:
18.11.18 — 16.12.18
FR. — SO. VON 17:00 — 21:00 UHR
UND NACH VEREINBARUNG

Die Heidelberger Fotografin Gabi Kaiser macht durch ihre Arbeit auf die Bedeutung der Begrenztheit in der Begegnung von Menschen aufmerksam. Der Leitgedanke, der sie dabei begleitet: Es gibt keine Dinge; nur ...

Weiterlesen →

Elena Mindru & Adam Baldych @ Enjoy Jazz Festival 5.November 2018. Alte Feuerwache Mannheim

Kultur Tandem & Enjoy Jazz präsentieren:
Elena Mindru & Adam Baldych
100 East. Ro-Pol

Vor 100 Jahren erlangte Polen seine Unabhängigkeit, und es ist ebenfalls 100 Jahre her, dass Bessarabien, die Bukowina und Transsilvanien ihre Vereinigung mit Rumänien beschlossen – die Herstellung der nationalen Einheit. Zwei geschichtliche Ereignisse, die bis heute von Bedeutung sind: Das ist der äußere Anlass für ein ...

Weiterlesen →

„I am one of many“. Werkschau & Performance. 23.September 2018

Mehrgenerationenhaus Heidelberg

Ein interdisziplinärer Dialog mit Gesichtern und Geschichten der Vergangenheit und Zukunft im Rahmen des bundesweiten Programms“Frauen in Deutschland“.

30 Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung haben sich gemeinsam mit Heidelberger Künstlerinnen im Zeitraum von Juni-September 2018 dem Thema “Frau-Sein” gewidmet und kreativ ihre Ideen umgesetzt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit werden in Form einer Werkschau umrahmt von performativen Acts unter dem Motto “I am one of ...

Weiterlesen →

Info Abend//“I am one of many“. Theater, Masken & Installation. 7.Juni 2018. Mehrgenerationenhaus Heidelberg

Adressiert an Frauen mit Fluchterfahrung!
Ein interdisziplinärer Dialog mit Gesichtern und Geschichten der Vergangenheit und Zukunft im Rahmen des Programms „Frauen in Deutschland“.

Bis du zwischen 18 und 28 Jahre alt und hast Interesse gemeinsam mit anderen Frauen an einem Kunst -Projekt teilzunehmen? Wir möchten dich sehr gerne zu unserem einzigartigen Projekt einladen, das Mitte Juni startet:
Mit Theater, dem ...

Weiterlesen →

Sprachzirkus – Wir sind die Sprachakrobaten! 07.11 – 17.11.2017 Wilhelm-Busch-Schule Mannheim

„SPRACHZIRKUS“ – Wir sind die Sprachakrobaten!

Ganzheitliche kreative Sprachförderung für Kinder der 5ten Klasse an der Wilhelm-Busch-Schule Mannheim.

Mit Theater und Illustration erarbeiten die Kinder eine Theateraufführung.

WORKSHOP: THEATER & ILLUSTRATION
am 7.11, 8.11, 14.11, 15.11

THEATERAUFFÜHRUNG
17.11.2017, 11:00 -12.00
WILHELM-BUSCH-SCHULE MANNHEIM

WORKSHOPLEITER:
Tobias Gerstner & Marilena Weichert:
www.mensch-theater.de

Stella Dreis:
www.stelladreis.com

Veranstalter: KulturTandem International e.V.

Gefördert durch DIETMAR HOPP ...

Weiterlesen →
Seite 1 von 4 1234